X

DAS RICHTIGE RICHTIG MACHEN

BackWerk

Unternehmen
BackWerk ist der Erfinder der Selbstbedienungs-Bäckereien und in dieser Branche Europäischer Marktführer. Das Franchise-Unternehmen wurde 2001 in Düsseldorf gegründet und hat heute seinen Hauptsitz in Essen. Seit Herbst 2017 gehört BackWerk zur Valora Gruppe, einem führenden Convenience-Player auf Kleinflächen in Europa mit Hauptsitz in der Schweiz.
 
Das Unternehmen etablierte diesen neuen Betriebstyp im Handel und weist seit der Gründung ein beständiges Standort- und Umsatzwachstum auf. BackWerk wurde bereits mehrfach für sein innovatives Konzept prämiert und verfügt heute über 340 Standorte in Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Slowenien und der Schweiz. 2011 wurde BackWerk als bestes Franchise-System Deutschlands ausgezeichnet. Aktuell entwickelt sich BackWerk von der Selbstbedienungs-Bäckerei hin zum Systemgastronom mit starker Frische-Kompetenz und innovativen Snacks.
 
Die neuen Standorte in der Schweiz werden mit grosszügigen Sitzbereichen und einem frischen Snack-Angebot ausgestattet, welches aktuelle Ernährungstrends aufnimmt.
Franchisenehmerunterstützung
BackWerk bietet Ihnen ein schlüsselfertiges und ein erprobtes sowie erfolgreiches Geschäfts-Modell.

Wir bieten interessierten Existenzgründern unter anderem: Ein richtungsweisendes Konzept, nachweisbare wirtschaftliche Chancen, die Starthilfe durch anerkannte Profis, eine intensive laufende Unterstützung und überschaubare Gebühren.

Investitionsplanung: Umsatz- und Kostenplan.

Managementhilfen: Ladenbau/Einrichtung mit Systemhandbuch, gemeinsamer Einkauf, gemeinsame Aktionen, überregionale Marketingmassnahmen/Website, Marktstudien/Statistiken, elektronisches Netzwerk, Qualitätsmanagement, Controlling/Betriebsvergleiche, Personal-/Nachfolgeberatung/Weiterentwicklung des Systems.
Franchisekonzept
BackWerk versorgt die hungrigen Gäste laufend mit Snacks, welche in den hauseigenen Öfen ganztags frisch gebacken und anschliessend belegt resp. verfeinert werden. Das breite BackWerk-Sortiment besteht unter anderem aus frisch belegten Sandwiches, köstlichem Gebäck, heissen Snacks, frischen Säften und Smoothies sowie kühlen Getränken und Kaffeespezialitäten. Die Produkte werden laufend frisch gebacken und der Gast darf beste Qualität zu einem fairen Preis erwarten. Die Schweizer BackWerk-Standorte verarbeiten und bieten vor allem Schweizer Qualitätsprodukte an. BackWerk ist herstellerunabhängig und somit in der Lage, die Lieferanten mit der besten Qualität zu berücksichtigen und das Sortiment exakt auf die regionalen Bedürfnisse und Vorlieben zuzuschneiden.
Finanzielles
Investitionssumme: ca. 300.000 - 500.000 CHF; je nach Ladentyp
Eigenkapital: mindestens 120’000 CHF; je nach Ladentyp auch mehr
Franchisevertag: 5 Jahre Laufzeit
Eintrittsgebühr: 7’500 CHF
Franchisegebühr: 7 % der Bruttoumsatzerlöse
Break-Even: im ersten vollen Geschäftsjahr möglich
Warenbezug: durch mehrere erstklassige Schweizer Hersteller, keine kostspielige Bindung an einen oder wenige Hauptlieferanten
Anforderung an den Franchisenehmer
BackWerk-Partner stammen aus den unterschiedlichsten Branchen. Sie waren in ihrem früheren Berufsleben Bäcker, Einzelhändler oder Gastronomen mit entsprechender Erfahrung. Aber auch Quereinsteiger mit dem richtigen Profil sind bei uns willkommen.
 
Was wir erwarten: Abgeschlossene Berufsausbildung, verkäuferische Begabung, kaufmännische Grundkenntnisse, Unternehmergeist, handwerkliches Geschick, Fähigkeit zur Mitarbeiterführung, Freude am Kundenkontakt, ausgeprägtes Hygiene- und Sauberkeitsempfinden, Gespür für hohe Produktequalität, Teamgeist, Organisationstalent, gute Kenntnisse der Schweizer Verhältnisse, Beherrschen der jeweiligen Landessprache, Bereitschaft den Wohnort zu wechseln.

Kontakt

BackWerk CH AG
Neuenkirchstrase 91
6020 Emmenbrücke
Schweiz
www.back-werk.com
Kontaktperson(en):
Herr Volker Renger
info@back-werk-ch

Unternehmen

BackWerk ist der Erfinder der Selbstbedienungs-Bäckereien und in dieser Branche Europäischer Marktführer. Das Franchise-Unternehmen wurde 2001 in Düsseldorf gegründet und hat heute seinen Hauptsitz in Essen. Seit Herbst 2017 gehört BackWerk zur Valora Gruppe, einem führenden Convenience-Player auf Kleinflächen in Europa mit Hauptsitz in der Schweiz.
 
Das Unternehmen etablierte diesen neuen Betriebstyp im Handel und weist seit der Gründung ein beständiges Standort- und Umsatzwachstum auf. BackWerk wurde bereits mehrfach für sein innovatives Konzept prämiert und verfügt heute über 340 Standorte in Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Slowenien und der Schweiz. 2011 wurde BackWerk als bestes Franchise-System Deutschlands ausgezeichnet. Aktuell entwickelt sich BackWerk von der Selbstbedienungs-Bäckerei hin zum Systemgastronom mit starker Frische-Kompetenz und innovativen Snacks.
 
Die neuen Standorte in der Schweiz werden mit grosszügigen Sitzbereichen und einem frischen Snack-Angebot ausgestattet, welches aktuelle Ernährungstrends aufnimmt.


Franchisekonzept

BackWerk versorgt die hungrigen Gäste laufend mit Snacks, welche in den hauseigenen Öfen ganztags frisch gebacken und anschliessend belegt resp. verfeinert werden. Das breite BackWerk-Sortiment besteht unter anderem aus frisch belegten Sandwiches, köstlichem Gebäck, heissen Snacks, frischen Säften und Smoothies sowie kühlen Getränken und Kaffeespezialitäten. Die Produkte werden laufend frisch gebacken und der Gast darf beste Qualität zu einem fairen Preis erwarten. Die Schweizer BackWerk-Standorte verarbeiten und bieten vor allem Schweizer Qualitätsprodukte an. BackWerk ist herstellerunabhängig und somit in der Lage, die Lieferanten mit der besten Qualität zu berücksichtigen und das Sortiment exakt auf die regionalen Bedürfnisse und Vorlieben zuzuschneiden.


Franchisenehmerunterstützung

BackWerk bietet Ihnen ein schlüsselfertiges und ein erprobtes sowie erfolgreiches Geschäfts-Modell.

Wir bieten interessierten Existenzgründern unter anderem: Ein richtungsweisendes Konzept, nachweisbare wirtschaftliche Chancen, die Starthilfe durch anerkannte Profis, eine intensive laufende Unterstützung und überschaubare Gebühren.

Investitionsplanung: Umsatz- und Kostenplan.

Managementhilfen: Ladenbau/Einrichtung mit Systemhandbuch, gemeinsamer Einkauf, gemeinsame Aktionen, überregionale Marketingmassnahmen/Website, Marktstudien/Statistiken, elektronisches Netzwerk, Qualitätsmanagement, Controlling/Betriebsvergleiche, Personal-/Nachfolgeberatung/Weiterentwicklung des Systems.


Finanzielles

Investitionssumme: ca. 300.000 - 500.000 CHF; je nach Ladentyp
Eigenkapital: mindestens 120’000 CHF; je nach Ladentyp auch mehr
Franchisevertag: 5 Jahre Laufzeit
Eintrittsgebühr: 7’500 CHF
Franchisegebühr: 7 % der Bruttoumsatzerlöse
Break-Even: im ersten vollen Geschäftsjahr möglich
Warenbezug: durch mehrere erstklassige Schweizer Hersteller, keine kostspielige Bindung an einen oder wenige Hauptlieferanten


Anforderung an den Franchisenehmer

BackWerk-Partner stammen aus den unterschiedlichsten Branchen. Sie waren in ihrem früheren Berufsleben Bäcker, Einzelhändler oder Gastronomen mit entsprechender Erfahrung. Aber auch Quereinsteiger mit dem richtigen Profil sind bei uns willkommen.
 
Was wir erwarten: Abgeschlossene Berufsausbildung, verkäuferische Begabung, kaufmännische Grundkenntnisse, Unternehmergeist, handwerkliches Geschick, Fähigkeit zur Mitarbeiterführung, Freude am Kundenkontakt, ausgeprägtes Hygiene- und Sauberkeitsempfinden, Gespür für hohe Produktequalität, Teamgeist, Organisationstalent, gute Kenntnisse der Schweizer Verhältnisse, Beherrschen der jeweiligen Landessprache, Bereitschaft den Wohnort zu wechseln.



Kontakt

BackWerk CH AG

Neuenkirchstrase 91
6020 Emmenbrücke
Schweiz
Website:
Kontaktperson(en):
Herr Volker Renger
E-Mail: